Streit in Leer Leiterin der Hoheellernschule wirft der Stadt Misskommunikation vor

 | 22.11.2022 11:53 Uhr  | 0 Kommentare
An der Hoheellernschule wird seit Jahren saniert. Doch die Schulleiterin sehe öfter gar keine Arbeiter. Foto: Kierstein
An der Hoheellernschule wird seit Jahren saniert. Doch die Schulleiterin sehe öfter gar keine Arbeiter. Foto: Kierstein
Artikel teilen:

Rund um die Sanierung der Hoheellernschule entbrannte zwischen Schulleitung und Stadt Leer ein handfester Streit. Im jüngsten Schulausschuss platzte Schulleiterin Kim-Astrid Weers-Blank der Kragen.

Lesedauer des Artikels: ca. 5 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden