Sensationsfund in Filsum Fünf Schatzsucher finden 2000 Jahre alte römische Münzen

 | 22.11.2022 17:31 Uhr  | 0 Kommentare
Das Medieninteresse an dem Fund war groß. Fotos: Ortgies
Das Medieninteresse an dem Fund war groß. Fotos: Ortgies
Artikel teilen:

Bei Filsum entdeckten fünf ostfriesische Sondengänger dutzende Münzen aus der römischen Kaiserzeit. Wie genau die Silbermünzen dort hinkamen, ist ein großes Rätsel.

Lesedauer des Artikels: ca. 4 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden