Hamburg Die Bundesnetzagentur muss endlich die Bußgeld-Keule schwingen

Von Mark Otten
 | 23.11.2022 16:21 Uhr  | 0 Kommentare
Besonders in ländlichen Regionen gibt es mobiles Internet weiterhin oft im Schneckentempo - oder auch gar kein Netz. Foto: dpa/Julian Stratenschulte
Besonders in ländlichen Regionen gibt es mobiles Internet weiterhin oft im Schneckentempo - oder auch gar kein Netz. Foto: dpa/Julian Stratenschulte
Artikel teilen:

Die Zahl der Funklöcher in Deutschland verändert sich kaum, weil die Mobilfunkanbieter ihren Verpflichtungen einfach nicht nachkommen. Warum auch, wenn ohnehin keine Konsequenzen drohen? So geht es nicht weiter.

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden