Baubeginn des Interkonnektors Stromautobahn nach England beginnt in Hooksiel

| | 02.12.2022 16:08 Uhr | 0 Kommentare
Die erste Neuconnect-Baustelle bei Fedderwarden. Foto: Fischer
Die erste Neuconnect-Baustelle bei Fedderwarden. Foto: Fischer
Artikel teilen:

Deutschland und Großbritannien wollen künftig direkt mit Strom handeln können, also über eine eigene Leitung mitten durch die Nordsee. 2028 soll es losgehen. Seit Oktober wird an der Küste gebaut.

Lesedauer des Artikels: ca. 4 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden