Einsatz in Norden 19-Jähriger nach Angriff mit Stuhl verletzt

| 04.12.2022 12:40 Uhr | 0 Kommentare | Lesedauer: ca. 1 Minute
Der Verletzte wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Symbolfoto: Pixabay
Der Verletzte wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Symbolfoto: Pixabay
Artikel teilen:

Der junge Mann wollte vor einer Disco in Norden eigentlich einen Streit schlichten – kurz darauf kassierte er unter anderem Faustschläge. Die Polizei sucht Zeugen.

Norden - Ein 19 Jahre alter Mann ist am frühen Sonntagmorgen mit einem Stuhl angegriffen worden. Wie die Polizei mitteilt, schlug der bisher unbekannte Täter auch mit der Faust zu. Der 19-Jährige wurde verletzt und musste mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden.

Nach Angaben der Beamten wollte der junge Mann um 5.15 Uhr zunächst einen Streit zwischen mehreren Personen im Außenbereich einer Diskothek an der Deichstraße schlichten. Wenig später wurde der dann im Dörper Weg von dem Unbekannten angegriffen und verletzt.

Die Polizei sucht Zeugen des Vorfalls. Wer etwas beobachtet hat, wird gebeten, sich bei den Beamten unter der Telefonnummer 04931/9210 zu melden.