Konzert in Leer Ein Abend mit Enno Bunger am Klavier

| 08.12.2022 10:32 Uhr | 0 Kommentare | Lesedauer: ca. 2 Minuten
Enno Bunger gastiert wieder in Leer. Foto: Veranstalter
Enno Bunger gastiert wieder in Leer. Foto: Veranstalter
Artikel teilen:

Der gebürtige Leeraner Enno Bunger besucht wieder seine Heimat und tritt am 27. Dezember im Theater an der Blinke auf. Die Ostfriesen-Zeitung verlost Karten.

Leer - „Das ist doch inzwischen schon Tradition, dass Du am Jahresende ein Konzert in der Heimat spielst“, hatte ein Konzertbesucher einer Mitteilung zufolge im Dezember 2019 kurz vor dem Auftritt von Enno Bunger im Theater an der Blinke in Leer gesagt. Irgendwas sei dann dazwischen gekommen. „Knapp drei Jahre und „einige halbwegs durchstandene gesellschaftliche und persönliche Krisen später“ habe er die Gelegenheit bekommen, darüber nachzudenken, ob er diese „Tradition“ nach mehrjähriger Pause wieder aufnehmen möchte, wird Bunger zitiert. „Ich hab nachgedacht und dabei ausnahmslos gute Gründe gefunden, die dafür sprechen: einmal im Jahr zwischen Weihnachten und Neujahr in der ostfriesischen Heimat spielen, wieder in vertraute und frische Gesichter sehen und ein besonderes Programm für den Abend zusammenstellen“, so der gebürtige Leeraner. Am Dienstag, 27. Dezember, ist es nun so weit. Enno Bunger tritt um 20 Uhr im Theater an der Blinke auf. Veranstaltet wird das Konzert vom Zollhausverein.

OZ verlost Karten

Die OZ verlost für das Konzert von Enno Bunger am 27. Dezember zweimal zwei Eintrittskarten. Das Mitmachen ist einfach. Rufen Sie uns unter der Nummer 01379/911212 (50 Cent pro Anruf aus allen deutschen Netzen) an, nennen Sie das Lösungswort „Enno Bunger“ und teilen Sie uns Ihren vollständigen Namen mit. Die Verlosung läuft bis Sonntag, 11. Dezember, um 23.59 Uhr. Die Teilnahmebedingungen sind hier zu finden.

Die Konzerte zwischen 2013 und 2019 seien immer ausverkauft gewesen. Warum das auch in diesem Jahr passieren sollte? „Erstens, weil wir es der Gesellschaft beweisen sollten, dass wir alle noch Bock haben auf die kleinen Indie-Konzerte“, sagt der in Flachsmeer aufgewachsene Bunger. „Und was ganz konkret diesen Abend betrifft: Ich werde solo an Klavier & Synthie ein buntes, abwechslungsreiches Programm zusammenstellen aus den letzten vier Alben mit den besten Hits & Anti-Hits.“ Auch einige neue Songs habe er geschrieben, die er zuerst in seiner Heimat ausprobieren möchte. Außerdem werde mindestens ein Gast auftreten.

Karten für das Konzert sowie weitere Informationen gibt es unter www.zollhaus.com . Sie kosten 29,30 Euro.