Wenn es im Museum brennt Grüne machen sich Sorgen um Kulturgut in Emder Museen

| | 07.12.2022 19:34 Uhr | 0 Kommentare
Blick in den bei einem Brand schwer beschädigten Rokokosaal der Herzogin Anna Amalia Bibliothek in Weimar. Ein Feuer in der Nacht zum 3. September 2004 hatte 50.000 Bücher unwiederbringlich zerstört. Foto: Martin Schutt/DPA
Blick in den bei einem Brand schwer beschädigten Rokokosaal der Herzogin Anna Amalia Bibliothek in Weimar. Ein Feuer in der Nacht zum 3. September 2004 hatte 50.000 Bücher unwiederbringlich zerstört. Foto: Martin Schutt/DPA
Artikel teilen:

Die Emder Grünen wollen es wissen: Wie gut ist das Landesmuseum vorbereitet auf das Schreckensszenario, dass ein Großbrand etliche Kulturgüter vernichtet? Eine klare Antwort gibt es nicht.

Lesedauer des Artikels: ca. 4 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden