OZ-Serie „Sülvst Maakt“ Zu Weihnachten wird geräuchert – auch zuhause

Mona Hanssen
|
Von Mona Hanssen
| 08.12.2022 20:02 Uhr | 0 Kommentare
Theodor Janssen zeigt ein paar der etwa zwei Jahre alten Aale, die lebend angeliefert werden. Fotos: Hanssen
Theodor Janssen zeigt ein paar der etwa zwei Jahre alten Aale, die lebend angeliefert werden. Fotos: Hanssen
Artikel teilen:

Wenn es kalt wird, laufen die Räucheröfen in Ostfriesland heiß. Traditionell wird jetzt Räucher-Fisch gegessen. Wir waren bei einem Traditionsbetrieb und geben Tipps, wie‘s auch zuhause klappt.

Lesedauer des Artikels: ca. 3 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden