Landkreise ziehen Bilanz Viele Sirenen in Ostfriesland blieben am Warntag stumm

Hannah Weiden
|
Von Hannah Weiden
| 08.12.2022 18:32 Uhr | 0 Kommentare
Am Donnerstag hat es einen bundesweiten Probealarm gegeben. Foto: Büttner/dpa
Am Donnerstag hat es einen bundesweiten Probealarm gegeben. Foto: Büttner/dpa
Artikel teilen:

Um 11 Uhr hat es einen bundesweiten Testalarm gegeben. Neben Handys sollten eigentlich auch Sirenen schrillen. Die ostfriesischen Landkreise ziehen dennoch positive Bilanz.

Lesedauer des Artikels: ca. 3 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden