Doha Geflüchtete Nationalspieler: Weltfußballer, Pioniere und Routiniers

Mona Alker
|
Von Mona Alker
| 08.12.2022 20:41 Uhr | 0 Kommentare
Alphonso Davies. Foto: imago images/USA Today Network
Alphonso Davies. Foto: imago images/USA Today Network
Artikel teilen:

Der Sprung in die Nationalmannschaft ist wohl für jeden Fußballspieler ein großer Traum. Ein paar Nationalspieler haben bis zum Erreichen dieses Traums ganz besondere Hürden nehmen müssen - sie mussten in der Vergangenheit aus ihrer Heimat fliehen.

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden