Wittmund

+
Grüne kritisieren Betreuung in den Ferien

Von Maria Berentzen
 | 20.12.2014 07:30 Uhr  | 3 Kommentare
Artikel teilen:

Die Kindergärten in Wittmund sollen im Sommer nicht gleichzeitig schließen, so der Ortsverband. Geplant sei, dass sämtliche Einrichtungen in städtischer Trägerschaft in den ersten drei Ferienwochen dicht sind. Das sei nicht familienfreundlich. Bürgermeister Rolf Claußen ist erstaunt über den Vorstoß.

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
in den ersten drei Monaten
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden