Mit Fackelzug Feuerwehrfest in Hatshausen gestartet

Melchert Stromann
|
Von Melchert Stromann
| 08.06.2024 14:50 Uhr | 0 Kommentare | Lesedauer: ca. 1 Minute
Artikel hören:
Mit einem Fackelzug für Familien ging es in Hatshausen am Freitagabend los. Foto: Stromann
Mit einem Fackelzug für Familien ging es in Hatshausen am Freitagabend los. Foto: Stromann
Artikel teilen:

Drei Tage wird in Hatshausen das Feuerwehrfest gefeiert. Hier die ersten Bilder.

Hatshausen - Am Freitag wurde das diesjährige Feuerwehrfest Hatshausen mit einem Fackelumzug der Moormerlander Wehren und grandiosen Feuerwerk eröffnet. „Wir haben uns wieder einmal große Mühe zu gegeben, um den Besuchern an diesem Wochenende ein vielfältiges Programm zu bieten und wir hoffen, dass wir alle Ansprüche erfüllen können“, sagte Ortsbrandmeister Wilfried Schapp zu Beginn des Fackelumzuges. Wie in den Jahren vor Corona wird den Gästen wieder vielfältiger Partyspaß mit Fackelumzug, Feuerwerk, Liveband, Theater im Festzelt und natürlich einem großen Karussell und viel Auswahl für das leibliche Wohl geboten.

Bildergalerie
31 Bilder
Gute Stimmung in Hatshausen
08.06.2024

Im Mittelpunkt standen die Kinder und Jugendlichen, die vor und nach dem Fackelumzug insbesondere das Karussell umlagerten. Am Fackelumzug beteiligten sich rund 200 Feuerwehrfrauen und -männer, aber auch Besucher durften teilnehmen. Die 200 Fackeln waren im Nu verteilt und Ortsbrandmeister Wilfried Schapp und Bürgermeister Hendrik Schulz führten den vom Spielmannszug Jheringsfehn begleiteten Zug auf einer kleinen Runde durch die Gemeinde.

Mit einer Dreiviertelstunde Verspätung wurde dann das für 22.30 Uhr geplante Feuerwerk gezündet. Auch am Sonnabend und Sonntag gibt es in Hatshausen noch viele Aktionen für Kinder und Erwachsene.

Ähnliche Artikel