Zimmerbrand auf Norderney Feuer verursacht Schaden im sechsstelligen Bereich

| 21.06.2024 14:04 Uhr | 0 Kommentare | Lesedauer: ca. 1 Minute
Artikel hören:
Mit fünf Fahrzeugen war die Feuerwehr vor Ort. Foto: Feuerwehr Norderney
Mit fünf Fahrzeugen war die Feuerwehr vor Ort. Foto: Feuerwehr Norderney
Artikel teilen:

Direkt neben einem Hotel hat es am Donnerstagabend auf Norderney gebrannt. Wegen des Rauches mussten Gäste und Mitarbeiter das Gebäude verlassen.

Norderney - In einer Mitarbeiterwohnung in einem Hotel auf Norderney ist in der Nacht zu Freitag, 21. Juni 2024, ein Feuer ausgebrochen. Wie die Polizei mitteilt, liegt der Sachschaden nach dem Brand im sechsstelligen Bereich. Personen wurden nicht verletzt.

Gegen 22.30 Uhr wurde die Feuerwehr alarmiert, die mit fünf Einsatzwagen zu der Wohnung an der Kaiserstraße fuhr. Wegen der starken Rauchentwicklung hatten die Gäste und Mitarbeiter das angrenzende Hotel bereits verlassen, schreibt die Feuerwehr in einer Mitteilung. Um 2 Uhr sei der Einsatz beendet worden.

Wie es zu dem Feuer kam, ist noch unklar. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Ähnliche Artikel