Wirdum

+
Brandstiftung in Wirdum: Tatverdächtige gefasst

12.06.2015 16:00 Uhr  | 5 Kommentare
Artikel teilen:

Ein 22 und ein 28 Jahre alter Mann aus der Samtgemeinde Brookmerland sollen das Feuer in einem Mehrfamilienhaus in Wirdum im April gelegt haben. Sie haben die Tat nach Angaben der Polizei gestanden. Als das Feuer gelegt wurde, hielten sich 30 Menschen in dem Gebäude auf. Sie konnten sich retten.

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
in den ersten drei Monaten
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden