Jemgum

Familie von Lars Wunder sucht weiter

Von Stephanie Fäustel
 | 06.01.2016 13:00 Uhr
Artikel teilen:

Seine Familie gibt nicht auf: Der 31-jährige Lars Wunder aus Jemgum wird seit einem Monat vermisst. Seit vier Wochen ist der junge Mann verschwunden - und die Polizei hat keine neuen Hinweise. Doch sein Schwiegervater gibt die Hoffnung nicht auf, ihn zu finden.

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden