Moordorf

Ein Stück Heimatgeschichte bewahrt

Von Kerstin Singer
 | 14.07.2009 07:00 Uhr  | 0 Kommentare
Artikel teilen:

Das Moormuseum in Moordorf feierte gestern sein 25-jähriges Bestehen. 1984 wurde das Gelände eröffnet. Über eine Million Besucher hat der Verein über die Jahre gezählt.

Lesedauer des Artikels: ca. 1 Minute
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden