Ostfriesland

+
Leer klagt gegen die Großklinik

Von Marion Luppen und Petra Herterich
 | 03.05.2016 22:19 Uhr  | 0 Kommentare
Artikel teilen:

Gegen die geplante Zentralklinik in Georgsheil geht das Klinikum Leer nun gerichtlich vor. Der Grund: Es könne nicht sein, dass die Landesregierung über ein Zentralkrankenhaus in Georgsheil entscheide und zugleich Anträge aus Leer liegen lasse.

Lesedauer des Artikels: ca. 1 Minute
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
in den ersten drei Monaten
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden