Großefehn

Fehntjer Grundschüler lernen Niederländisch

Von Tatjana Gettkowski
 | 30.09.2009 07:30 Uhr  | 0 Kommentare
Artikel teilen:

Seit Beginn des neuen Schuljahres wird an allen Grundschulen in der Gemeinde Großefehn die Fremdsprache als Arbeitsgemeinschaft angeboten. Damit die Kinder ihre Sprachkenntnisse praktisch anwenden können, will die Grundschule Holtrop jetzt eine Partnerschule in der Partnergemeinde Pekela suchen.

Lesedauer des Artikels: ca. 1 Minute
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden