Emden

+
Kohle: Jetzt geht die Diskussion richtig los

Von Heiner Schröder
 | 13.10.2009 08:30 Uhr  | 5 Kommentare
Artikel teilen:

Kein Dong-Großkraftwerk in Emden: Die Stadt setzt jetzt auf Gas. Die Hafenwirtschaft ist enttäuscht: Die Pläne für einen neuen Hafen in der Nähe der Knock sind ohne ein Kohlekraftwerk deutlich schwerer umzusetzen.

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
in den ersten drei Monaten
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden