Wittmund

Förderverein spendet Wittmunder Klinik Inkubator

Von Wolfgang Trumpf
 | 30.12.2009 06:00 Uhr  | 0 Kommentare
Artikel teilen:

Der Brutkasten für Neugeborene hat 10 600 Euro gekostet. Es ist einer der dicksten Brocken, die das Krankenhaus bisher von seinen Gönnern erhalten hat. In den vergangenen Jahren hat der Verein aus Mitgliedsbeiträgen und Spenden bereits Geräte im Wert von 63 000 Euro angeschafft.

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden