Norden/Aurich

Norder Behörde steht auf der Kippe

Von Heiner Schröder
 | 27.01.2010 07:45 Uhr  | 1 Kommentar
Artikel teilen:

Das Umweltministerium prüft die Arbeit des NLWKN. Das Kabinett beschäftigt sich am Mittwoch mit dem Landesbetrieb, der erst 2005 gegründet worden ist. In Ostfriesland gibt es drei Standorte mit 310 Mitarbeitern.

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden