Spiekeroog/Oldenburg

Uni feiert Messstation vor Spiekeroog

08.09.2017 19:34 Uhr  | 0 Kommentare
Artikel teilen:

Das Institut für Chemie und Biologie des Meeres der Uni Oldenburg ermittelt mit einer Messstation vor Spiekeroog seit 15 Jahren diverse Werte. Die Daten werden mittlerweile für verschiedene Forschungsprojekte benutzt.

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden