Emden

+
Lena-Mord war Thema bei den Krimitagen

Von Werner Zwarte
 | 03.11.2017 13:11 Uhr  | 0 Kommentare
Artikel teilen:

Der gebürtige Emder Roland Siegloff hat am Donnerstag aus seinem Roman „Schlagt das Schwein tot“ gelesen. Der Mordfall Lena inspirierte ihn zu dem Werk. Dennoch ist die Handlung fiktional.

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
in den ersten drei Monaten
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden