Emden

Mahnmal erinnert an hingerichtete Ukrainer

Von Ute Kabernagel
 | 20.10.2010 08:30 Uhr  | 2 Kommentare
Artikel teilen:

Bernhard Brahms stiftet der Stadt Emden einen Gedenkstein. Er wird auf dem Friedhof Tholenswehr aufgestellt. Die Kosten für das Aufstellen und die Pflege übernimmt die Stadt.

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden