Ostgroßefehn/Aurich-Oldendorf

Schule wird jetzt mit Hühnermist geheizt

Von Bernd-Volker Brahms
 | 30.11.2010 10:30 Uhr  | 3 Kommentare
Artikel teilen:

Die Biogasanlage des Hofes Dirks aus Aurich-Oldendorf liefert die Energie. Eine 2,7 Kilometer lange Leitung führt in den Ortskern von Ostgroßefehn. In einem Blockheizkraftwerk wird dort Strom erzeugt und Wasser erhitzt.

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden