Georgsheil

B 210: 23-Jähriger warf Bierflaschen auf Autos

19.04.2018 15:37 Uhr  | 0 Kommentare  | Lesedauer: ca. 1 Minute
Artikel teilen:

Ein 23 Jahre alter Mann hat am Mittwoch in Georgsheil Bierflaschen auf vorbeifahrende Autos geworfen. Außerdem sprang er mehrfach vom Fahrbahnrand auf die Bundesstraße 210.

Georgsheil - Einen unrühmlichen Auftritt hat am Mittwochnachmittag ein 23-Jähriger an der Bundesstraße 210 (Emder Straße) in Georgsheil hingelegt. Wie die Polizei mitteilte, warf der offenbar verwirrte Mann gegen 15 Uhr Bierflaschen auf vorbeifahrende Autos. Damit nicht genug: Außerdem sprang er mehrfach vom Fahrbahnrand auf die Straße.

Zusammenstöße konnten nur durch Vollbremsungen oder Ausweichmanöver der Autofahrer verhindert werden, so die Beamten. Die Polizei hat ein Strafverfahren wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr eingeleitet.