Westgroßefehn

Das Fehntjer Tief soll wieder tief werden

Von Matthias Paul
 | 10.05.2011 11:00 Uhr  | 4 Kommentare
Artikel teilen:

Eine Gesprächsrunde in Westgroßefehn zeigte sich zuversichtlich, das Gewässer schiffbar zu halten. Die Relevanz des Kanals zwischen Emden und Timmel für den Tourismus wurde betont. Wer ein Ausbaggern bezahlen soll und kann, ist allerdings weiterhin umstritten.

Lesedauer des Artikels: ca. 3 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden