Großefehn

Hühnerstall kommt nicht nach Wrisse

Von Bernd-Volker Brahms
 | 18.05.2011 10:00 Uhr  | 6 Kommentare
Artikel teilen:

Der Investor zieht seine Pläne zurück und möchte die Großanlage an anderer Stelle bauen. Die Bürgerinitiative gegen das Vorhaben zeigte sich erfreut über die Entwicklung. Die Verwaltung in Großefehn lobte, dass die Auseinandersetzung in den vergangenen Monaten stets fair geblieben sei.

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden