Emden

+
Greenpeace testete in Emden Gewässer auf Nitrat

Von Gordon Päschel
 | 20.08.2018 17:26 Uhr  | 0 Kommentare
Artikel teilen:

Greenpeace tourt durch 21 Städte in Deutschland, um auf die potenziellen Folgen einer Überdüngung hinzuweisen. Am Wochenende gab es einen Zwischenstopp in Emden. Wer wollte, konnte mitgebrachte Wasserproben testen lassen.

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
in den ersten drei Monaten
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden