Uplengen/Westerstede

Der Friedhof als Lebensraum – für Bienen und Co.

Von Andreas Ellinger
 | 03.07.2019 18:23 Uhr  | 0 Kommentare
Artikel teilen:

Den Friedhöfen in Uplengen steht möglicherweise eine lebendige Entwicklung bevor. Eine Arbeitsgruppe aus Kommunalpolitikern hat in Westerstede angeschaut, wie aus abgeräumten Gräbern ökologische Nischen werden können.

Lesedauer des Artikels: ca. 3 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden