Hochschule Emden/Leer

+
Wie der ostfriesische AfD-Chef Osbild als Professor arbeitet

Von Andreas Ellinger
 | 14.03.2021 22:09 Uhr  | 4 Kommentare
Artikel teilen:

Das Präsidium der Hochschule Emden/Leer wirft Prof. Dr. Reiner Osbild vor, dass er in einem Skript für Studierende „polemische Zuspitzungen“ nutze, „die im Diskussionsmilieu des organisierten Rechtsextremismus Parallelen findet“. Dagegen wehrt sich AfD-Funktionär Osbild.

Lesedauer des Artikels: ca. 4 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
in den ersten drei Monaten
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden