Sport

Fußball

Zweitliga-Rekordspieler Landgraf über seine Liebe zu Schalke

„Willi das Kampfschwein“ jubelt 2004 nach einem Erfolg mit Aachen (hinten Erik Meijer) ohne Trikot – kein seltenes Bild des Zweitliga-Rekordspielers. Fotos: Imago
„Willi das Kampfschwein“ jubelt 2004 nach einem Erfolg mit Aachen (hinten Erik Meijer) ohne Trikot – kein seltenes Bild des Zweitliga-Rekordspielers. Fotos: Imago

Von Sören Siemens

So viel Tradition gab‘s in der 2. Fußball-Bundesliga noch nie. Rekordspieler Willi Landgraf ist schon seit Jahren Jugendtrainer auf Schalke und erzählt über seine Liebe zu den „Königsblauen“.

Bottrop - Wenn der FC Schalke 04 am Freitagabend um 20.30 Uhr mit einem Heimspiel gegen den Hamburger SV die neue Saison eröffnet, wird der…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online immer
und überall informiert -
für Neukunden nur
1 € in den ersten 3 Monaten

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH