Netzwelt
Berlin (dpa)

Verfassungsschutz soll auf Chatdienste zugreifen dürfen

Die Verschlüsselung in Chatdiensten ist Behörden schon lange ein Dorn im Auge. In Deutschland soll es nun eine rechtliche Grundlage für den Zugriff geben. Die Branche warnt vor weniger Sicherheit für alle. Mehr...
Berlin (dpa)

Gesetz verbietet Schneckentempo-Internet

Von Wolf von Dewitz, dpa

In Sachen Digitalisierung hinkt Deutschland oft hinterher. Nun gibt es immerhin einen neuen Beschluss: Das schlimmste Schneckentempo bei Festnetz-Verbindungen soll bald ein Ende haben. Mehr...
Stockholm (dpa)

Ericsson legt Patentstreit mit Samsung bei

Ericsson und Samsung wollen in Zukunft zusammenarbeiten. Diese Ankündigung folgt auf einen juristischen Patentstreit, der in mehreren Ländern ausgefochten wurde. Mehr...
Stuttgart/München (dpa)

Instagram-Serie: Was würde Sophie Scholl posten?

Die Verbrechen des Nationalsozialismus und der Widerstand der Weißen Rose - für viele Jugendliche ist das Geschichte aus dem vorigen Jahrhundert. Das will die Instagram-Serie @ichbinsophiescholl ändern. Mehr...
Berlin (dpa)

Paypal bringt QR-Codes für Kassensysteme nach Deutschland

Kontaktloses Bezahlen mit dem Handy wird immer beliebter. In dem Geschäft will auch Paypal mitmischen - und setzt dabei auf QR-Codes. Mehr...
Redmond (dpa)

Microsoft bietet Datenverarbeitung in Europa an

Von Christoph Dernbach, dpa

In Europa gibt es Bedenken, Daten auf Servern in den USA zu speichern. Dem tritt Microsoft nun entgegen und bietet einen neuen Service an. Mehr...
Berlin (dpa)

Hamburg verdrängt Berlin vom digitalen Spitzenplatz

Von Anne-Beatrice Clasmann, dpa

Gerade in Corona-Zeiten fällt auf, dass der Stand der Digitalisierung in der Verwaltung und anderswo manchmal noch sehr zu wünschen übrig lässt. Eine Bestandsaufnahme. Mehr...
New York (dpa)

Auch Zoom-Chef Eric Yuan hat Videokonferenz-Müdigkeit

19 Zoom-Konferenzen an einem Tag sind auch Eric Yuan einfach zu viel. Daraus hat der Chef des Videokonferenz-Anbieters seine Lehren gezogen. Mehr...
Berlin (dpa)

Corona-Pandemie vertreibt Zweifel an der Digitalisierung

Von Christoph Dernbach, dpa

In Sachen Digitalisierung stehen deutsche Unternehmen nicht unbedingt in der ersten Reihe. Viele hegen noch immer Bedenken zum Nutzwert. Das könnte sich jetzt ändern - Corona sei Dank. Mehr...
Berlin (dpa)

Experten raten zur Vorsicht bei Impfpass-Fotos im Netz

Von Lennart Stock, dpa

Aus Freude über einen schützenden Piks landen Fotos von Impfpässen immer wieder im Internet - doch Kriminelle können genau solche Fotos nutzen. Datenschützer sehen noch weitere Risiken. Mehr...
New York (dpa)

Erstmals Zahlung mit Kryptowährung bei Banksy-Auktion

Digitalwährungen sind immer stärker im Kommen. Jetzt erobern sie auch den Kunstmarkt. Mehr...
San Francisco (dpa)

Twitter führt Clubhouse-Konkurrenzangebot breit ein

Inmitten der Corona-Pandemie ist Clubhouse ein Überraschungs-Hit gelungen. Nun bekommt die Talkrunden-App mit Twitter durchaus ernsthafte Konkurrenz. Mehr...
Oakland (dpa)

App-Store-Prozess zwischen Apple und „Fortnite“-Machern

Von Andrej Sokolow, dpa

In einem Prozess zwischen Apple und der „Fortnite“-Firma Epic Games geht es darum, wie Apps auf dem iPhone vermarktet werden. Am ersten Tag nahmen Apples Anwälte Epic-Chef Tim Sweeney ins Kreuzverhör. Mehr...
Santa Clara (dpa)

Intel baut US-Werk mit Milliarden-Investition aus

Intel treibt die Produktion in den USA voran. Zwei neue Werke sind geplant. Und für den Ausbau eines weiteren Werkes in New Mexico will der Konzern 3,5 Millariden Dollar investieren. Mehr...
Neubiberg (dpa)

Infineon erneut optimistischer - Chips „gefragt wie nie“

Es läuft gut bei Infineon. Die Produkte werden dem Chiphersteller geradezu aus den Händen gerissen. Jetzt hebt der Konzern seine Prognose für das laufende Geschäftsjahr ein weiteres Mal an. Mehr...
Berlin (dpa)

Info-Flut im Internet kann Schüler überfordern

Fast alle Jugendlichen haben inzwischen Zugang zu digitalen Endgeräten. Doch das Internet als „Wissensquelle“ richtig zu nutzen, ist für viele eine große Herausforderung. Mehr...
New York (dpa)

Ebay erwägt Kryptowährungen wie Bitcoin als Zahlungsmittel

Ebay will die Zahlungsmöglichkeiten auf der Handelsplattform erweitern. Schon Ebays Ex-Chef John Donahoe schwärmte vor Jahren von Digitalwährungen wie Bitcoin. Mehr...
Oakland (dpa)

Gerichtsverfahren zwischen Apple und Epic Games gestartet

Von Andrej Sokolow, dpa

In einem Prozess zwischen Apple und der „Fortnite“-Firma Epic Games geht es darum, wie Apps auf dem iPhone verkauft werden können. Am ersten Tag nahmen Apples Anwälte Epic-Chef Tim Sweeney ins Kreuzverhör. Mehr...
bSan Francisco (dpa)

Entscheidung über Trumps Facebook-Profil am Mittwoch

Einen Weg zurück zu Twitter wird es für Donald Trump nicht geben. Und wie sieht es bei Facebook nach der Sperrung aus? Darüber entscheidet jetzt ein unabhängiges Aufsichtsgremium. Mehr...
Berlin (dpa)

Missbrauch des Impfnachweises lässt sich unterbinden

Schon zu den Sommerferien soll es möglich sein, eine Impfung auch digital auf dem Smartphone nachweisen zu können. Gegen Fälschungen würden bekannte Methoden helfen, schätzt ein Experte. Mehr...
Berlin (dpa)

Corona-Warn-App zeigt Schnelltest-Ergebnisse an

Die Corona-Warn-App erhält ein neues Update. Künftig sollen sich damit Infektionsketten noch schneller unterbrechen lassen. Mehr...
Hamburg (dpa)

NDR-Podcast „Coronavirus-Update“ 100 Millionen Mal abgerufen

Seit Februar 2020 erklären NDR-Info und Virologe Christian Drosten Millionen Hörern das Coronavirus und seine Auswirkungen. Nun hat „Das Coronavirus-Update“ eine beeindruckende Zahl geknackt. Mehr...
Berlin (dpa)

Macher der Luca-App weisen Kritik zurück

In einer gemeinsamen Stellungnahme hatten 70 deutsche Sicherheitsexperten Bedenken zur Luca-App geäußert. Das Start-Up äußert sich nun zu den Vorwürfen. Mehr...
Brüssel (dpa)

EU-Kommission: Apple betreibt unfairen Wettbewerb

Der Musikstreaming-Marktführer Spotfify hatte bei der EU Beschwerde eingereicht - Apple soll andere Anbieter von Apps in seinem Store benachteiligen. Die EU-Kommission gab Spotfify nun recht. Mehr...
San Francisco (dpa)

Twitter-Aktie fällt nach Enttäuschung über Geschäftszahlen

Auch ohne Ex-Präsident Trump auf der Plattform verbucht Twitter deutliches Wachstum - doch Anleger hatten sich mehr erhofft. Gründer und Chef Jack Dorsey setzt derweil auf mehr Übersichtlichkeit. Mehr...
Schanghai (dpa)

Huawei hat 60 Prozent der Smartphone-Verkäufe verloren

Es ist noch nicht lange her, da rangierte der chinesische Technologie-Konzern Huawei im Smartphone-Markt weltweit auf Platz zwei. Nach massiven US-Sanktionen ist das nun vorerst Geschichte. Mehr...
zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH