Unwetter

+
Im Chaos nach der Tornado-Nacht hält Berumerfehn zusammen

 | 17.08.2021 18:58 Uhr  | 0 Kommentare
Am Dienstag waren Anwohner wie André Oepken mit den Aufräumarbeiten beschäftigt. Foto: Ortgies
Am Dienstag waren Anwohner wie André Oepken mit den Aufräumarbeiten beschäftigt. Foto: Ortgies
Artikel teilen:

Nach einer furchtbaren Tornado-Nacht ist ein ostfriesisches Dorf dabei, sich wieder aufzurappeln. Wir haben mit den Menschen in Berumerfehn gesprochen.

Lesedauer des Artikels: ca. 7 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
in den ersten drei Monaten
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden