Fußball

2:3 – GW Firrel fehlt am Ende das Glück

 | 20.08.2021 23:09 Uhr  | 0 Kommentare
Firrels Manuel Suda vergab in den ersten Spielminuten zwei gute Chancen. Foto: Doden
Firrels Manuel Suda vergab in den ersten Spielminuten zwei gute Chancen. Foto: Doden
Artikel teilen:

Grün-Weiß Firrel bleibt in der Fußball-Landesliga ohne Punkt. Das Heimspiel am Freitagabend verlor die Mannschaft mit 2:3 gegen Wildeshausen. Dabei wäre in der 95. Minute fast das 3:3 gelungen.

Lesedauer des Artikels: ca. 3 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
in den ersten drei Monaten
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden