Kultur

+
Ein Malerfürst gibt sich im Teehäuschen die Ehre

 | 22.09.2021 19:51 Uhr  | 0 Kommentare
Kopf an Kopf mit der Herkules-Büste von Markus Lüpertz: André Kirbach. Fotos: Ortgies
Kopf an Kopf mit der Herkules-Büste von Markus Lüpertz: André Kirbach. Fotos: Ortgies
Artikel teilen:

Skulpturen des exzentrischen Markus Lüpertz sind in Aurich zu sehen. Möglich wurde das durch das gute Netzwerk des Kunstverein-Vorsitzenden. André Kirbach hatte ein innovatives Konzept vorgelegt.

Lesedauer des Artikels: ca. 4 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
in den ersten drei Monaten
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden