Bundestagswahl

Ostfriesische FDP schießt gegen SPD-Bezirkschefin Modder

 | 28.09.2021 14:16 Uhr  | 0 Kommentare
Das Bild zeigt Carl Friedrich Brüggemann und Johanne Modder in der Wahlnacht – vor acht Jahren. Archivfoto: Wolters
Das Bild zeigt Carl Friedrich Brüggemann und Johanne Modder in der Wahlnacht – vor acht Jahren. Archivfoto: Wolters
Artikel teilen:

Liberale und Grüne wollen am Mittwoch in die Vorsondierungen starten – ohne SPD und CDU. SPD-Bezirkschefin Johanne Modder hatte ihren Unmut darüber gezeigt – und wird von der FDP dafür gescholten.

Lesedauer des Artikels: ca. 3 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden