Expertentipp

Unter die Erde: So pflanzt man Zwiebelblumen richtig

 | 01.11.2021 07:05 Uhr  | 1 Kommentar
Die Spitze der Zwiebel zeigt nach oben, an der Unterseite bilden sich Wurzeln. Foto: pixabay.com
Die Spitze der Zwiebel zeigt nach oben, an der Unterseite bilden sich Wurzeln. Foto: pixabay.com
Artikel teilen:

Tulpen, Narzissen, Hyazinthen oder Krokusse blühen erst im nächsten Frühjahr. Dafür müssen sie aber vor dem ersten Frost unter die Erde. So wird es gemacht.

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden