Arbeitsbedingungen

+
Arbeitgeber erwägen Klage gegen Mindestlohnerhöhung

 | 30.12.2021 20:03 Uhr  | 0 Kommentare
Der Mindestlohn soll auf zwölf Euro steigen. Symbolfoto: Wolf/DPA
Der Mindestlohn soll auf zwölf Euro steigen. Symbolfoto: Wolf/DPA
Artikel teilen:

Die SPD hat im Wahlkampf mit der Erhöhung des Mindestlohns geworben, nun will die Regierung das Versprechen einlösen. Die Arbeitgeberverbände sind strikt dagegen – und prüfen rechtliche Schritte.

Lesedauer des Artikels: ca. 4 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
in den ersten drei Monaten
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden