Lebensmittel

Nötiger Abstand durch Einkaufswagenpflicht?

 | 06.01.2022 18:32 Uhr  | 0 Kommentare
Christian Boelen, der stellvertretende Filialleiter von Edeka Blank in Jemgum, reinigt einen Einkaufswagen. Fotos: Ortgies
Christian Boelen, der stellvertretende Filialleiter von Edeka Blank in Jemgum, reinigt einen Einkaufswagen. Fotos: Ortgies
Artikel teilen:

Nicht jeder hält im Supermarkt den nötigen Abstand. Beschäftigte sprachen uns an, dass die sogenannte Einkaufswagenpflicht gut gewesen sei. Können Läden die einführen – was gilt eigentlich derzeit?

Lesedauer des Artikels: ca. 4 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
in den ersten drei Monaten
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden