OZ-Serie „Unser Weener“

Bauerndorf mit vielen Kindern und Kuriositäten

 | 19.02.2022 11:02 Uhr  | 0 Kommentare
Broer Wübbena-Mecima ist Ortsvorsteher von St. Georgiwold und Mitglied der CDU-Fraktion im Rat der Stadt Weener. Foto: Gettkowski
Broer Wübbena-Mecima ist Ortsvorsteher von St. Georgiwold und Mitglied der CDU-Fraktion im Rat der Stadt Weener. Foto: Gettkowski
Artikel teilen:

Im 8. Teil der Serie „Unser Weener“ geht es um den Ortsteil mit den wenigsten Einwohnern. Hier leben nur 63 Menschen, aber an die 1000 Rinder. St. Georgiwold hat noch mehr Besonderheiten zu bieten.

Lesedauer des Artikels: ca. 5 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden