Kandidat für Verwaltung Ein Rheinländer könnte in Aurich erster Mann für Klimaschutz sein

 | 11.05.2022 19:52 Uhr  | 0 Kommentare
Vor dem Auricher Rathaus haben sich in der Vergangenheit immer wieder Jugendliche für mehr Klimaschutz in der Stadt stark gemacht. Foto: Archiv
Vor dem Auricher Rathaus haben sich in der Vergangenheit immer wieder Jugendliche für mehr Klimaschutz in der Stadt stark gemacht. Foto: Archiv
Artikel teilen:

Bisher war die Stadt bei der Stelle für den Klimaschutzmanager glücklos. Jetzt ist ein 29-Jähriger im Gespräch für das Amt. Ob er genommen wird, entscheidet sich Montag.

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
in den ersten drei Monaten
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden