Betrugsvorwurf in Millionenhöhe Germania Wiesmoor trennt sich von beschuldigten Spielern

| | 01.06.2022 15:16 Uhr | 3 Kommentare
Die Ermittler durchsuchten am Dienstag auch die Mercedes-Kombis eines Spielers. Foto: Ellinger
Die Ermittler durchsuchten am Dienstag auch die Mercedes-Kombis eines Spielers. Foto: Ellinger
Artikel teilen:

Am Dienstagmorgen durchsuchten Einsatzkräfte der Polizei die Privathäuser von zwei Wiesmoorer Fußballspielern. Jetzt äußert sich ihr Verein.

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden