Kindesentziehung in Paraguay Ex-Kickers-Kapitän will sich offenbar stellen

 | 08.06.2022 19:02 Uhr  | 0 Kommentare
Mit diesem Fahndungsbild sucht die Polizei in Paraguay nach den vier Personen. Foto: Screenshot Staatsanwaltschaft Paraguay
Mit diesem Fahndungsbild sucht die Polizei in Paraguay nach den vier Personen. Foto: Screenshot Staatsanwaltschaft Paraguay
Artikel teilen:

Das Familien-Drama in Paraguay könnte bald ein Ende haben: Der mit seiner jetzigen Ehefrau und zwei Mädchen geflüchtete Ex-Emder Andreas Egler wird wohl bald nach Deutschland zurückkehren.

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden