Meine Woche Neubau der Friesenbrücke – wir haben doch Zeit und Geld

Ein Kommentar von Karin Lüppen
 | 06.08.2022 07:21 Uhr  | 3 Kommentare
Da stand sie noch, die ramponierte Friesenbrücke. Inzwischen wurden die Teile demontiert. An der Stelle soll die modernste Drehbrücke Europas aufgebaut werden. Foto: Ortgies/Archiv
Da stand sie noch, die ramponierte Friesenbrücke. Inzwischen wurden die Teile demontiert. An der Stelle soll die modernste Drehbrücke Europas aufgebaut werden. Foto: Ortgies/Archiv
Artikel teilen:

Immer wieder lamentieren Politiker, dass es mit der neuen Friesenbrücke so lange dauert. Dabei vergessen sie stets, einen wichtigen Grund dafür zu erwähnen.

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden