Nach Tragödie auf dem Sportplatz Ganz Ostfriesland trauert um 38-jährigen Fußballer

 | 09.08.2022 17:02 Uhr  | 0 Kommentare
Auf Facebook ruft der FC Brookmerland zu Spenden auf, um die hinterbliebene Familie zu unterstützen. Foto: Ortgies
Auf Facebook ruft der FC Brookmerland zu Spenden auf, um die hinterbliebene Familie zu unterstützen. Foto: Ortgies
Artikel teilen:

Nach dem Tod von Marco Memenga ist die Anteilnahme riesig. Zahlreiche Beileidsbekundungen erreichen den FC Brookmerland. Der Verein hat ein Spendenkonto errichtet, um der hinterbliebenen Familie zu helfen.

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden