Hilfe für bedrohte Tiere Mit diesen Tipps wird der Garten zum Buffet für Fledermäuse

 | 15.08.2022 07:16 Uhr  | 0 Kommentare
Die Fledermausart Braunes Langohr ist in unserer Region heimisch. Foto: Grimmberger/Nabu
Die Fledermausart Braunes Langohr ist in unserer Region heimisch. Foto: Grimmberger/Nabu
Artikel teilen:

Alle Fledermausarten in Deutschland stehen auf der Roten Liste. Mit den richtigen Pflanzen im Garten kann man den nachtaktiven Säugern helfen.

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden