Landtagswahl 2022 SPD-Mann Matthias Arends siegt in Emden – aber er lässt Federn

Gerold Verlee (CDU, links) zeigte sich sportlich und gratulierte noch am Wahlabend Matthias Arends (SPD) für das gewonnene Direktmandat im Wahlkreis 85 (Emden-Norden). Foto: Hock
Gerold Verlee (CDU, links) zeigte sich sportlich und gratulierte noch am Wahlabend Matthias Arends (SPD) für das gewonnene Direktmandat im Wahlkreis 85 (Emden-Norden). Foto: Hock
Artikel teilen:

Gerold Verlee (CDU) zeigt sich sportlich als Zweiter. Hillgriet Eilers (FDP) verliert Mandat. AfD gewinnt deutlich an Stimmen.

Lesedauer des Artikels: ca. 4 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden