Aus aller Welt
Washington (dpa)

Pompeo ließ Mitarbeiter Hund abholen

Ex-US-Außenminister Mike Pompeo und seine Ehefrau Susan sollen Staatsbedienstete in etlichen Fällen für persönliche Aufgaben eingespannt haben - auch für den Familienhund. Mehr...
Hannover (dpa)

Rossmann ruft vorsorglich FFP2-Masken zurück

Rossmann ruft FFP2-Masken zurück. Die betroffenen Masken sollen nicht in jeder Umgebung ausreichenden Schutz bieten. Die Maßnahme sei jedoch rein vorsorglich. Mehr...
Dresden (dpa)

Verbotene Proteste: Kleinere Gruppen in Dresden aufgelöst

Obwohl die „Querdenker“-Versammlungen verboten sind, haben sich Demonstrierende gegen Corona in der Dresdner Stadt zusammengefunden. Die Polizei steht mit einem Großaufgebot bereit. Mehr...
Berlin (dpa)

Laschet und Söder weiter in „konstruktiven Gesprächen“

Seit fast einer Woche steckt die Union nun schon in einem erbitterten Kampf um die Kanzlerkandidatur. Gelingt bis Sonntag noch eine Einigung? Mehr...
Steinbergkirche (dpa)

Robert Habeck als Bundestags-Direktkandidat aufgestellt

Grünen-Chef Habeck ist Schleswig-Holsteins Direktkandidat seiner Partei für die Bundestagswahl. Die viel wichtigere Entscheidung fällt für den 51-Jährigen jedoch am Montag. Mehr...
Washington (dpa)

Bereits mehr als drei Millionen Corona-Tote weltweit

Eine Million zusätzliche Tote weltweit in einem Vierteljahr mit Schicksalsschlägen und trauernden Angehörigen hinter jedem einzelnen Toten. Und die Corona-Pandemie breitet sich weiter rasant aus. Mehr...
Naypyidaw (dpa)

Myanmars Junta entlässt mehr als 23.000 Gefangene

Zum Neujahrsfest in Myanmar lässt die Militärjunta Zehntausende Gefangene frei. Bei Protesten gegen das Regime werden währenddessen weiter Menschen getötet. Mehr...
Arnsberg (dpa)

Merz nimmt wichtige Hürde auf dem Weg in den Bundestag

Geht alles seinen gewohnten Gang, wird Friedrich Merz wieder im nächsten Bundestag sitzen - zwölf Jahre nach seinem Ausscheiden. „Unbequeme Dinge“ will er sagen. Mehr...
Moskau (dpa)

Digitales Kunstwerk von Snowden bringt Millionenspende

Der Whistleblower Edward Snowden geht kreative Wege, um neue Einnahmequellen für seine Stiftung zu erschließen. Über fünf Millionen Dollar bringt ihm sein digitales Porträt ein. Mehr...
Moskau (dpa)

Prominente fordern medizinische Hilfe für Nawalny

J.K. Rowling, Benedict Cumberbatch und Herta Müller gehören zu den mehr als 70 Unterzeichnern eines Briefs an Russlands Präsidenten Putin. Die Prominenten fordern darin medizinische Hilfe für Nawalny. Mehr...
Moskau (dpa)

Deutsche lassen sich in Moskau gegen Corona impfen

Von Christian Thiele, dpa

Impfungen im Ausland werden für Deutsche immer populärer. Einige reisen nun nach Moskau für den Piks. Das kommt Russland nicht ungelegen. Mehr...
Arnsberg (dpa)

Merz ruft in K-Frage zu schneller Klärung auf

„Einigt Euch, Markus Söder und Armin Laschet“: Friedrich Merz fordert eine Entscheidung in der K-Frage. An seiner Partei lässt der Politiker in einer Rede in Arnsberg kein gutes Haar. Mehr...
Berlin (dpa)

Zahl der Schulabbrecher könnte sich verdoppeln

Die Anzahl der Schülerinnen und Schüler, die die Schule ohne Abschluss verlassen, könnte sich während der Corona-Krise verdoppeln. Jugendämter in Deutschland sind alarmiert. Mehr...
Düsseldorf (dpa)

Streit um Immendorffs Erbe: Neuer Anlauf vor Gericht

Vor 14 Jahren starb mit Jörg Immendorff einer der bekanntesten zeitgenössischen Maler Deutschlands. Der Streit um seinen Nachlass ist immer noch nicht geklärt. Mehr...
Gelsenkirchen (dpa)

Kranke 100-Kilo-Schildkröte soll Gehhilfe bekommen

Bisher trainiert Helmuth aus Gelsenkirchen seine Muskulatur auf einem Rollbrett - nun soll die Schildkröte eine Gehhilfe bekommen. Das Tier leidet an einer dem Menschen nicht unbekannten Erkrankung. Mehr...
Moskau (dpa)

Russland schickt Kriegsschiffe ins Schwarze Meer

Russland hat Kriegsschiffe ins Schwarze Meer geschickt. International wächst die Sorge vor einer Eskalation im Ostukraine-Konflikt. Ein EU-Beamter nennt die Entwicklungen „äußerst besorgniserregend“. Mehr...
Berlin (dpa)

Erschwerter Zugang zu wichtigem Medikament für Frauenärzte

Frauenärzte schlagen Alarm: Ein Wirkstoff, der mitunter für medikamentösen Schwangerschaftsabbruch eingesetzt wird, sei in Deutschland nur noch erschwert zugänglich. Die Hintergründe sind komplex. Mehr...
Köln (dpa)

Farbanschlag auf Auto von Karl Lauterbach in Köln

Karl Lauterbach ist einer der bekanntesten Gesundheitsexperten in der Corona-Krise. Nun haben Unbekannte einen Farbanschlag auf sein Auto verübt. Der SPD-Politiker reagiert entschlossen. Mehr...
Baikonur (dpa)

Drei Raumfahrer landen sicher auf der Erde

Ein winziger Punkt am Himmel über der Steppe Kasachstans läutet die Rückkehr von drei Raumfahrern auf der Erde an. Sie hatten Monate auf der ISS verbracht - jetzt sind sie wieder sicher gelandet. Mehr...
Bautzen/Dresden (dpa)

„Querdenker“-Versammlungen in Dresden bleiben untersagt

Die Rede ist „von nicht vertretbaren Gefahren für Beteiligte und Passanten“: „Querdenker“-Versammlungen in Dresden bleiben verboten. Auch in Stuttgart ist das Verbot bestätigt worden. Mehr...
Tel Aviv/Gaza (dpa)

Israel greift Ziele im Gazastreifen an

Militante Palästinenser feuern am Donnerstagabend eine Rakete aus dem Gazastreifen auf Israel. Als am Freitag ein zweiter Abschuss folgt, antwortet Israel mit einem Vergeltungsangriff. Mehr...
Washington (dpa)

USA garantieren Japans Verteidigung

US-Präsident Biden betrachtet China als geopolitische Herausforderung Nummer eins. Auch Japan beargwöhnt das Machtstreben des Nachbarn mit Argusaugen. Mehr...
Berlin (dpa)

Kanzlerkandidatur: Laschet und Söder in „guten Gesprächen“

Seit bald einer Woche schwelt die ungelöste Frage nach dem Kanzlerkandidaten der Union. Von einem konstruktiven Austausch ist zuletzt vage die Rede. Bringt das Wochenende eine Entscheidung? Mehr...
Los Angeles (dpa)

Karlie Kloss gibt Namen ihres ersten Kindes bekannt

Vor mehr als einem Monat hat das amerikanische Model Karlie Kloss ihr erstes Kind zur Welt gebracht. Auf Instagram hat sie nun den Namen und das Geschlecht des Babys verraten. Mehr...
Washington (dpa)

Biden behält Trumps Limit zur Aufnahme von Flüchtlingen bei

Die USA holen seit Jahrzehnten Flüchtlinge ins Land. Wie viele, das entscheidet die Regierung jedes Jahr neu. Ex-Präsident Trump stutzte die Obergrenze immer weiter zurück. Mehr...
Berlin (dpa)

Länderkritik an Bundes-Notbremse

Intensivmedizinern kommt die Bundes-Notbremse gegen das Coronavirus nicht schnell genug, von Länderseite gibt es inhaltliche Kritik. Und einer Partei reicht sie in ihrer angedachten Form nicht aus. Mehr...
Köln (dpa)

Ballermann-Ikone Mickie Krause fliegt bei „Let's Dance“ raus

Doppelt so viele Punkte wie der Letztplatzierte Jan Hofer - und trotzdem kommt das Tanz-Aus für Sänger Mickie Krause. Der 50-Jährige scheidet bei „Let's dance“ trotz „toller Show“ aus. Mehr...
Paris/Kiew (dpa)

Ukraine: Merkel, Macron und Selenskyj fordern Truppenabbau

In einer Videokonferenz beraten Deutschland, Frankreich und die Ukraine über den Konflikt im Donbass. Am Ende steht eine klare Forderung. Wie es in den Gesprächen weitergeht, ist hingegen unklar. Mehr...
London (dpa)

Sympathischer Tausendsassa: Sir Peter Ustinov wäre jetzt 100

Von Philip Dethlefs, dpa

Der legendäre britische Schauspieler, Autor und Regisseur war an allem interessiert und hatte auf unzähligen Gebieten Erfolg. Menschen zum Lachen zu bringen, lag ihm besonders am Herzen. Mehr...
Washington (dpa)

USA investieren Milliardenbetrag in Kampf gegen Mutanten

Varianten des Coronavirus erschweren die Eindämmung der Pandemie. Die US-Regierung will nun die Genom-Sequenzierung ausbauen, um die Ausbreitung von Mutanten besser verfolgen zu können. Mehr...
zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH