Brennpunkte
Münster (dpa)

Bundesweit Festnahmen wegen sexuellen Missbrauchs

In mehreren Bundesländern werden Verdächtige festgenommen. Gibt es nach Lügde und Bergisch-Gladbach einen weiteren schockierenden Fall mit schwer sexuell missbrauchten Kindern? Mehr...
Kopenhagen (dpa)

Hunderte Schuhe: Dänen protestieren für mehr Klimaschutz

Mit einer kreativen Protestaktion und dem Einsatz ihres Schuhwerks haben dänische Studenten ihre Regierung zu einem stärkeren Einsatz für das Klima aufgefordert. Mehr...
Berlin (dpa)

Polizist soll Informationen an AfD-Chatgruppe verraten haben

Die Polizei muss mit vielen Informationen sorgfältig umgehen. Wenn Dienstgeheimnisse verraten werden, ist das schon problematisch genug. Noch schlimmer wird es, wenn einzelne Mitwisser zu rechtsextremistischen Kreisen gehören könnten. Mehr...
Berlin (dpa)

Parken für Anwohner in Innenstädten könnte teurer werden

In Innenstadtvierteln ist es oft schwierig, einen Parkplatz zu finden. Oft stehen dann aber Autos lange unbenutzt herum. Nun könnten Parkausweise für Anwohner teurer werden. Mehr...
Istanbul (dpa)

Türkei: Oppositionsabgeordnete nach Mandatsentzug inhaftiert

Erdogan greift die Oppositionspartei CHP in vielen seiner Reden scharf an. Nun haben Sicherheitskräfte zwei Parlamentsvertreter sowie einen weiteren Oppositionellen ins Gefängnis gebracht. Mehr...
Berlin/St. Petersburg (dpa)

Deutsche Rechtsextremisten vernetzt in Russland

Dass deutsche Rechtsextremisten in anderen europäischen Ländern Schießen üben, ist bekannt. Auch zu russischen Rassisten pflegen einige von ihnen enge Beziehungen. Einem Medienbericht zufolge soll man sich in Russland zu Kampfsport-Übungen getroffen haben. Mehr...
Berlin (dpa)

Weniger Steuern im Café und mehr Lohnersatz für Eltern

Viel Geld fließt in der Corona-Krise an die Wirtschaft, diesmal dagegen stehen Eltern und Millionen Arbeitnehmer in Kurzarbeit im Mittelpunkt. Auch Restaurants und kleine Cafés bekommen Hilfe, die Eckkneipe dagegen kaum. Mehr...
Bad Nenndorf (dpa)

DLRG befürchtet mehr Badetote - auch wegen Corona

Viele Menschen können nicht sicher schwimmen, das ist bekannt. Das Problem könnte nun durch die Corona-Krise verschärft werden, sind sich DLRG und eine berühmte frühere Weltklasse-Schwimmerin einig. Mehr...
Göttingen (dpa)

Göttingen startet Corona-Massentest in Hochhaus

Nach privaten Feiern in einem Hochhauskomplex in Göttingen haben sich mindestens 120 Menschen mit dem Coronavirus infiziert. Jetzt soll ein Massentest die weitere Ausbreitung verhindern. Mehr...
Berlin (dpa)

Was über Covid-19-Risikogruppen bekannt ist

Von Lennart Stock, dpa

In der Corona-Pandemie gelten Ältere und Menschen mit Vorerkrankungen als Risikogruppen. Doch welche Erkrankungen sind genau gemeint? Fachgesellschaften raten von einer pauschalen Einteilung ab. Mehr...
Brüssel/London (dpa)

Brexit: London hofft auf Kompromiss auf höchster Ebene

Kurz vor Abschluss der vierten Verhandlungsrunde über ein Brexit-Anschlussabkommen sieht es nicht gut aus. Brüssel pocht auf Prinzipien, die London nicht will. Kommt ein Durchbruch im Herbst? Mehr...
Guadalajara (dpa)

Mexiko: Proteste wegen Tod eines Mannes nach Festnahme

Autos brennen auf den Straßen - sogar ein Polizist soll angezündet worden sein. Gewaltsame Proteste gegen Polizeigewalt haben auch Mexiko erreicht. Mehr...
Moskau (dpa)

Russlands Schlacht um den „ewigen Putin“

Von Ulf Mauder, dpa

Die Operation Machtsicherung für Kremlchef Wladimir Putin steuert auf ihr Finale zu. Eine Volksabstimmung in Russland soll darüber entscheiden, ob der 67-Jährige noch weitere zwölf Jahre im Amt bleiben kann. Aber der Widerstand ist groß und wächst. Mehr...
Berlin (dpa)

Merz: Sehe Söder nicht als Konkurrenten um Kanzlerkandidatur

Friedrich Merz sieht den CSU-Vorsitzenden Markus Söder nach eigener Darstellung nicht im Rennen um die Kanzlerkandidatur. „Ich sehe Markus Söder nicht als einen Konkurrenten um die Kanzlerkandidatur“, sagte der Merz, der sich um den CDU-Vorsitz bewirbt, der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“. Mehr...
Berlin (dpa)

Konjunkturpaket der Regierung: Milliarden gegen die Krise

Die Wirtschaft soll mit „Wumms“ aus der Corona-Krise kommen, hofft der sozialdemokratische Finanzminister. Und die CDU beschwört das neue Konjunkturprogramm als „Kraftpaket“ für Deutschlands Zukunft. Nicht alle teilen aber die Begeisterung. Mehr...
Stendal (dpa)

Parallelen zwischen Fällen Maddie und Inga?

Vor gut fünf Jahren verschwand die damals fünfjährige Inga aus einem Wald im nördlichen Sachsen-Anhalt. Umfangreiche Ermittlungen konnten ihr Schicksal nicht aufklären. Helfen Ermittlungen im Fall Maddie jetzt weiter? Mehr...
Halle/Magdeburg (dpa/sa)

Fluchtversuch von Halle-Attentäter - Unfassbare fünf Minuten

Von Petra Buch und Fabian Albrecht, dpa

Wie konnte das passieren, wie nah war er dran an der Freiheit und wieso erfuhren wir erst jetzt davon? Der Fluchtversuch des Halle-Attentäters Stephan B. wirft viele Fragen auf. Wenigstens einige konnte Sachsen-Anhalts Regierung am Donnerstag beantworten. Mehr...
Berlin (dpa)

Kinderbonus: 300 Euro extra vom Staat - aber nicht für alle

Familien mit Kindern sollen in der Corona-Krise einen sogenannten Kinderbonus bekommen. Für jedes kindergeldberechtigte Kind werden demnächst 300 Euro überwiesen, so der Plan. Da das aber mit der Steuer verrechnet wird, bleiben Gutverdiener außen vor. Mehr...
Berlin (dpa)

Mehr als 30.000 Rechtsextremisten in Deutschland

Gewaltbereite Neonazis, Internet-Agitatoren und neurechte „Vordenker“ - das rechtsextreme Spektrum umfasst Menschen, die sehr unterschiedlich sind. Gemeinsam sind ihnen das völkische Denken und die Sehnsucht nach einem autoritären Staat. Mehr...
Frankfurt/Wiesbaden (dpa)

Durchsuchungen wegen Internet-Hetze im Fall Lübcke

Der Kasseler Regierungspräsident Walter Lübcke war vor und nach seinem Tod Opfer von Hasskommentaren. Monatelang sammelten Ermittler Hinweise. Jetzt gehen sie bundesweit gegen 40 mutmaßliche Hetzer vor. Mehr...
Seoul (dpa)

Nordkorea droht mit Ende eines Militärabkommens mit Südkorea

Immer wieder versuchen Organisationen in Südkorea, die Nordkoreaner mit Flugblattaktion zum Aufstand gegen die eigene Führung zu bewegen. Pjöngjang droht deshalb mit dem Ausstieg aus einem Abkommen, das Zwischenfälle an der schwer militarisierten Grenze vermeiden soll. Mehr...
Berlin (dpa)

Reisediplomatie kommt in Gang: Maas reist in die Niederlande

Vertrauliche Gespräche sind auch in der internationalen Politik das „Salz in der Suppe“. Nach langen Beschränkungen trifft Außenminister Maas seinen niederländischen Amtskollen nun wieder persönlich. Mehr...
Düsseldorf (dpa)

Initiative: Höhere Strafen für tödliche Verkehrseingriffe

Wer betrunken am Steuer fährt und sogar einen Menschen tötet, kommt in Deutschland vergleichsweise glimpflich davon. Das soll sich ändern. Zwei Bundesländer treten für deutlich härtere Strafen ein. Mehr...
Peking/Berlin/Brüssel (dpa)

China und die EU betonen Zusammenarbeit

Deutschland übernimmt am 1. Juli den Vorsitz der EU-Länder und wollte die Beziehungen zu China zum Schwerpunkt machen. Doch wegen der Pandemie kommt alles anders. China setzt trotzdem auf Europa. Mehr...
Berlin (dpa)

Der Weg zur Genesung - Wie es Patienten nach Covid-19 geht

Von Lennart Stock, dpa

Die weitaus meisten Menschen überstehen eine Infektion mit dem Coronavirus Sars-CoV-2 unbeschadet. Nach schweren Krankheitsverläufen kann das anders sein - doch noch ist wenig über das Ausmaß möglicher Folgeschäden bekannt. Mehr...
London (dpa)

Online-Gipfel soll Milliarden für Kinder-Impfung bringen

Mit dem Geld sollen 300 Millionen Kinder in den ärmsten Ländern der Welt gegen Krankheiten wie Polio, Typhus und Masern geimpft werden. Doch es geht auch darum, wie ein künftiger Coronavirus-Impfstoff für Menschen auf der ganzen Welt zugänglich gemacht werden kann. Mehr...
Diez (dpa)

Großbrand in Recyclinghof - 650 Feuerwehrkräfte im Einsatz

Bei Limburg brennen zwei Industriebetriebe viele Stunden lang. Eine große Rauchwolke steigt auf. Das Feuer erfasst auch Kunststoffe. Es stinkt weithin. Die Löscharbeiten ziehen sich sehr lange hin. Die Feuerwehr muss ihre Einsatzkräfte auswechseln. Mehr...
Berlin (dpa)

RKI meldet 507 Neuinfektionen in Deutschland

Die Corona-Infektionszahlen sind weiterhin überschaubar. Das RKI hat die neuen Zahlen veröffentlicht. Die Reproduktionszahl in Deutschland bleibt deutlich unter der kritischen Marke von 1,0. Mehr...
Berlin (dpa)

Mordfall Weizsäcker: Mit zerschnittener Hand Notruf gewählt

Von Jutta Schütz und Anne Baum, dpa

Der Sohn des früheren Bundespräsidenten Richard von Weizsäcker hielt einen Vortrag, als er unvermittelt erstochen wurde. Ein Polizist schildert nun im Prozess, wie er Fritz von Weizsäcker helfen wollte. Der mutmaßliche Mörder schreit dazwischen. Mehr...
Wien (dpa)

Ibiza-U-Ausschuss: „Korruptionstanz“ auf der Baleareninsel

Von Fabian Nitschmann, dpa

Zum Auftakt des Ibiza-U-Ausschusses steht das Video im Fokus. Der Journalist Florian Klenk spricht von einem „Korruptionstanz“, der darauf zu sehen sei. Die wichtigste Frage der kommenden Wochen ist aber: War die Regierung Kurz I in Österreich käuflich? Mehr...
Washington (dpa)

Trumps Reaktion auf Unruhen bringt Militärs gegen ihn auf

Von Christiane Jacke und Jürgen Bätz, dpa

US-Präsident Trump schlittert von einer Krise in die nächste. Mit Blick auf die Proteste im Land inszeniert er sich als Hardliner, anstatt die Gesellschaft zu einen. Nun widersprechen selbst ranghohe Militärs öffentlich. Das ist rar. Mehr...
zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH